Proben Alteglofsheim

Proben in der Musikakademie Schloss Alteglofsheim

DSC_1632

Von 13. bis 15. März fanden die Probentage der Dreiflüsse-Realschule Passau in der Musikakademie Schloss Alteglofsheim statt. Mit dabei waren die Mitglieder des Schulchores und der Schulband. Unter der Leitung von Frau Raab, Frau Miller und Herrn Hölzl wurde drei Tage lang intensiv geprobt. Auf dem Programm standen Titel wie „Valery“, „Set Fire To The Rain“ oder „Let it go“, die am 24.03.2017, dem Tag der offenen Tür der Dreiflüsse-Realschule, bzw. am 17.03.2017 auf der Berufsbildungsmesse in der Dreiländerhalle Passau von den Schülerinnen und Schülern zum Besten gegeben werden. Auch bei der Abschlussfeier der 10. Klassen und beim Sommerfest im Juli werden einige Kostproben zu hören sein. Trotz der effektiven musikalischen Arbeit kamen auch Freizeitangebote wie gemeinsame Spieleabende nicht zu kurz.

Studienseminar

Wahrnehmung mit allen Sinnen – Projekttag der Klassen 5b und 5c in der Villa sinnenreich

Am 15. Oktober 2014 machten sich 41 Fünftklässler auf den Weg nach Rohrbach (Oberösterreich),  um in der Villa sinnenreich zahlreiche Wahrnehmungsphänomene zu erkunden und Sinnestäuschungen zu erleben. Gleich zu Beginn der interessanten Führung testeten die Schülerinnen und Schüler ihre gustatorische Wahrnehmung, indem sie ihre essbaren Eintrittskarten, die es in verschiedenen Geschmacksrichtungen gab, verspeisten. Optische Täuschungen, Spiegel mit unterschiedlichen Wölbungen, ein begehbares Kaleidoskop… hinterfragten die visuelle Wahrnehmung der Jungen und Mädchen, die sichtlich Freude daran hatten, Erklärungen für die irritierenden Phänomene zu finden. Im „Betrunkenen Würfel“ wurde der Gleichgewichtssinn auf die Probe gestellt und an der magnetischen Wand der Tastsinn, indem durch Anziehung und Abstoßung Buchstaben „erfühlt“ wurden. Weiter forderten verschiedene Kostproben mehr oder weniger angenehmer Gerüche die Nase am Duftkarussell heraus. Neben „Mister Ohrlovsky“, der den eigenen Herzschlag der Kinder hörbar machte, war das Fühlschiff, in dem man ohne äußere Sinneseindrücke entspannen kann, ein weiterer Höhepunkte des spannenden Rundgangs durch das außergewöhnliche Museum. (Text: M. Raab, Fotos: G. Scheuerer)

Hands on! – Einführung in die Welt der Tontechnik

 

„Hands on!“ – genau das haben die Studienreferendarinnen und Studienreferendare der Jahrgänge 2013/2015 und 2014/2016 der staatlichen Realschulen Passau und Landshut gemacht. Nämlich Hand angelegt an die zahlreichen Knöpfe, Regler und Fader der bereitgestellten 16-Kanal Mischpulte und Effektgeräte.

Unter Anleitung von Dipl. Audio Engineer Walter G. Hauschild lernten die Teilnehmer des Workshops im Musiksaal der Dreiflüsse-Realschule Passau unter anderem, wie man Mikrofone und Instrumente optimal einpegelt und wie durch verschiedene Einstellungen am Mischpult eine ganze Band auf unterschiedlichste Art zum Klingen gebracht werden kann.

Da die jungen Lehrerinnen und Lehrer alle Musik an Realschulen unterrichten, können sie die im Workshop erworbenen Kenntnisse im Unterricht, bei Schüler-Bandproben oder aber auch bei Schulveranstaltungen immer wieder brauchen. (Studienseminar 2014/16) DSCF7073 DSCF7076

Wahlfächer Musik

Band

(Leitung: Stefan Hölzl / Cornelia Miller)

DSC_1618

 

Chor

(Leitung: Martina Raab)

IMG_6569

 

Lehrer-Schüler-Eltern-Ensemble

IMG_1199

(Leitung: Martina Raab)