Berufswahlsiegel

berufswahlsiegel-neu

Berufswahl-SIEGEL zum zweiten Mal für die Dreiflüsse-Realschule Passau

Weit über den Lehrplan und den regulären Unterricht hinaus kümmert sich die Dreiflüsse-Realschule Passau um das Thema Berufswahl und Ausbildungsplatzsuche für ihre Schülerinnen und Schüler.

Dies bestätigte jetzt zum zweiten Mal in Folge das Wirtschaftsforum Passau e.V., das mit Vertretern der Agentur für Arbeit, der Handwerkskammer, der Universität Passau und der Industrie- und Handelskammer alle drei Jahre Schulen in Stadt und Landkreis diesbezüglich prüft. Und nach der Erstverleihung 2013 erhielt die Passauer Realschule als nur eine von drei Schulen des Landkreises das Siegel am Ende des Rezertifizierungsverfahrens zum 2. Mal – noch dazu mit fast voller Punktzahl des Kriterienkatalogs. Besonders beeindruckte die Kommission das umfangreiche Angebot bereits ab der 6. Klasse, die enge Kooperation über verschiedene Fächer hinweg und vor allem der Schwerpunkt der Berufswahlorientierung in den 9. Klassen. Während im Vorfeld der Rezertifizierung die Schule unter Schulleiter Andreas Schaffhauser schon in einer schriftlichen Befragung umfangreich Auskunft gegeben hatte, wurden in einem zweiten Schritt die Kriterien für die Verleihung vor Ort auch selbst in Augenschein genommen. Mit Betriebserkundungen, Vorträgen im Haus oder eine Sprechstunde der Agentur für Arbeit vor Ort wird, so die Laudatio auf der Verleihung in der Handwerkskammer Passau, mehr als das Selbstverständliche dafür getan, dass die Schülerinnen und Schüler gut vorbereitet in die Berufs- und Arbeitswelt nach der 10. Klasse starten können. Höhepunkt in der Schule ist aber der Berufsorientierungstag Anfang März. Dort stellen sich auf Einladung von Fachbetreuer und Seminarrektor Ulrich Exinger regelmäßig mehr als 20 Referenten aus fortführenden Schulen, beruflichen Schulen und Unternehmen aller Branchen den 9. Klassen. Die Jugendlichen können einen Vormittag lang die üblichen Schulfächer gegen einen Vortrag und persönliche Kontakte tauschen und sind regelmäßig begeistert, so ein zusätzliches Angebot bei der Berufswahlorientierung zu erhalten. Über die erneute Auszeichnung, die von Christian Just, Vorstandsvorsitzender des Wirtschaftsforums der Region Passau e.V. übergeben wurde, freuen sich neben der gesamten Schulfamilie die Wirtschaftslehrkräfte Petra Anetsmann und Ulrich Exinger, Schulleiter Andreas Schaffhauser und die Schülervertreter Violetta Zorin (9 c), Huy Le (10 b) und Maximilian Rosch (9 a).

Ulrich Exinger

SONY DSC

SONY DSC

 

Link Laudatio Berufswahlsiegel

 

 

 

 

 

Die Kommentare sind geschlossen.