Erlebnispädagogik 2019

Erlebnispädagogisches Arbeiten mit Schülern

Im Rahmen des Pädagogischen Forums am Montag, den 20.5.2019, konnten interessierte Lehrkräfte einen Einblick in die Möglichkeiten des erlebnispädagogischen Arbeitens mit Schülern erhalten. Begrüßen durften wir dazu die Referentin SemRin Evelyn Koch von der Realschule Neufahrn in Niederbayern, die sehr anschaulich und mit vielen Praxisbeispielen aufzeigte, welchen Mehrwert die Erlebnispädagogik vor allem in Zeiten zunehmender Digitalisierung mit sich bringt. Sei es der mit Straßenkreide auf den Pausenhof gezeichnete Blutkreislauf, eine Schatzsuche mit gemeinschaftsstärkenden Aufgabenstellungen oder ein „grünes Klassenzimmer“, welches Unterrichten im Freien ermöglicht: Es ergeben sich im Schulalltag zahlreiche Möglichkeiten, Bewegung und Naturerfahrungen in den Unterricht einzubauen. Mit großer Begeisterung verfolgten die Teilnehmer die Ausführungen und konnten viele neue Ideen aus der Fortbildung mitnehmen.

Sylvia Stadler

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.