Geo-Wettbewerb

Diercke WISSEN 2019: Alexander Eckl stellt sein Geographiewissen unter Beweis

Dreiflüsse–Realschule Passau nimmt an Deutschlands größtem Geographiewettbewerb teil

 

Notiere den Namen des asiatischen Stadtstaates, der weltweit als die sauberste Stadt gilt.“Dies war nur eine von insgesamt zwanzig Aufgaben, die von den Teilnehmern des Geographiewettbewerbs „Diercke WISSEN“ gelöst werden musste.

Zur Ermittlung des Schulsiegers der Dreiflüsse-Realschule Passau wurde eine Gruppe interessierter Schülerinnen und Schüler der 8. bis 10. Klassen mit zum Teil sehr anspruchsvollen Fragen in schriftlicher Form konfrontiert. Diese sind stets lehrplanunabhängig und umfassen vielfältige Bereiche der Geographie. So waren Fragen zu Deutschland, Europa, zur Welt und zur Allgemeinen Geographie zu beantworten. Den Schluss bildete eine Kartenaufgabe, die natürlich ohne Atlas zu lösen war. Alexander Eckl aus der Klasse 10a war dabei dieses Schuljahr nicht zu schlagen. Gratulation!

Hätten auch Sie die Frage beantworten können? Es handelt sich um Singapur.

Im Beisein der Fachbetreuerin Karin Fuchs konnte Schulleiter Andreas Schaffhauser einen Gutschein, den die Buchhandlung Pustet hierfür gespendet hat, sowie einen kleinen Kompass mit dem schuleigenen Logo überreichen.

(v. l.): Andreas Schaffhauser, Alexander Eckl, Karin Fuchs

Karin Fuchs

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.