Golf am Panorama-Golfplatz in Fürstenzell

Hole in one in spe…

Nach zweijähriger Pause konnte das Wahlfach Golf an der Dreiflüsse-Realschule endlich wieder durchgeführt werden. Der neue „Professional Trainer“ Mike Watts gestaltete selbst die Übungseinheiten auf der Clubanlage. Seine erfrischend humorvolle Art und die golftechnischen Fertigkeiten bei den Technikdemonstrationen begeisterten die Schülerinnen und Schüler in hohem Maße.

Wie bereits in den Kursen der Vorjahre zeigten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer große Begeisterung im Umgang mit der komplexen Technik. Umso größer war die Freude, wenn der Schwung gelang und der kleine weiße Ball auf der gewünschten Flugkurve den Schlägerkopf verließ.

Besonders schön anzusehen waren die Fortschritte bei allen Jugendlichen. Auch beim Golf, wie in so vielen Sportarten, kristallisierten sich für die einzelnen Schüler bestimmte Lieblingsschläge bzw. -distanzen schnell heraus. Manche zeigten besonderes Talent beim Putten, anderen lag es mehr, die Bälle mit dem 7er Eisen an die 100m abzuschlagen.

Meist traumhaftes Wetter auf einer besonders schönen Anlage und stetige Fortschritte bei der Schlagtechnik, all das hinterließ bei den Schülern mit Sicherheit unvergessliche sportliche Eindrücke.

Daniel Brandstetter

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.