Känguru-Wettbewerb der Mathematik 2019

Der Känguru-Wettbewerb jährte sich heuer in Deutschland zum 25. Mal. Erneut haben mathematikbegeistere Schüler der Dreiflüsse-Realschule Passau teilgenommen und dabei sehr erfreuliche Resultate erzielt.

Der Wettbewerb wird in über 80 Ländern ausgetragen. Mehr als 6 Millionen Kinder und Jugendliche versuchen sich an den Aufgaben, bei denen ein gutes Vorstellungsvermögen, die richtige Strategie oder das logische Schließen geprüft wird. Heuer ging es unter anderem um die passende Anzahl an Schrauben und Muttern, die Trefferquote beim Basketball oder die Herstellung eines Saftes aus der richtigen Menge an Saftkonzentrat.

Mit Begeisterung lösten unsere jungen “Mathe-Cracks“ die kniffeligen Aufgaben und wurden für ihre Anstrengungen mit Urkunden und Preisen belohnt. Der Schulsieger, Leonardo Wurm, Klasse 8a, war nur einer von mehreren Schülern, welche die magische 100-Punkte Marke übertrafen.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.