„Mia für di“

Schüler der Dreiflüsse-Realschule spenden für den
G
rubweger Verein „Mia für di“
Weihnachtsaktion für bedürftige Familien

Der mittlerweile über Passauer Grenzen hinweg bekannte Benefizverein „Mia für di“ unterstützt seit seiner Gründung im Jahre 2013 hilfsbedürftige Familien in der Region. Rund um Weihnachten überreicht er nun knapp 80 Kuverts, damit die eine oder andere nötig gewordene Anschaffung oder kleine Geschenke möglich werden.

„Eine tolle Idee“, fanden auch die Schülerinnen und Schüler der Dreiflüsse-Realschule und sammelten in den vergangenen Wochen mit der Unterstützung der Fachschaft Religion sowie ihrer Lehrerinnen und Lehrer fleißig Geld für die Weihnachtsaktion. Gemeinsam wählten sie am festlich geschmückten Christbaum im Foyer Kugeln mit den Eckdaten der bedürftigen Familien aus und besorgten dann engagiert fast 20 Geschenke, um den Kindern dieser Familien eine Freude zu bereiten. Am Donnerstag, 12.12.19 nahm Vorstandsmitglied Stefan Hankofer von den stolzen Klassensprechern zahlreiche bunte Päckchen in Empfang, mit denen die Weihnachtskuverts ergänzt werden können.

Lucia Garhammer

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.